Veranstaltungen aktueller Tag

2019-09-20

Freitag, 18.09.2019,

Frederick Ensemble - Proben in der Projektfabrik

Frederick hat noch Plätze frei

Keine Schule – kein Plan? Keine Ausbildung – Kein Bock? Keine Idee – kein Mut? Du suchst eine sinnvolle Beschäftigung, möchtest dich weiterbilden und hast Lust auf Theater, Kultur und ein Team von interessanten Menschen? Dann komm zu Frederick!

  • Das Frederick Ensemble probt und arbeitet
    immer Mittwoch bis Freitag
    von 10 bis 14 Uhr in der Projektfabrik
  • Das Frederick Ensemble probt
    immer Montag und Dienstag
    von 10 Uhr bis 14 Uhr im Roxi

Weitere Infos hier auf der Website!

Anmeldungen und Fragen an:

  • Ronja Gerlach
    Tel. 01520 93328-28
    E-Mail

Freitag, 20.09.2019,

ARIA DA CAPO

Aufführung JobAct Sprachkultur Wetzlar

Regie: Sylvia Hanisch

Zum Stück: 1835 schreibt Georg Büchners das Drama, “Dantons Tod“ Es handelt von der französischen Revolution. Von der Unterdrückung und Ausbeutung der Bauern durch die Obrigkeit. Er lässt darin Danton die folgenden Worte sprechen:
 „Was ist das, was in uns lügt, stiehlt und mordet. Puppen sind wir, von unbekannten Gewalten am Draht gezogen ....“

1920 schreibt die Amerikanerin Edna St. Vincent Millay in New York ein Theaterstück mit dem Titel „ARIA DA CAPO“
Es handelt von Mauern und Grenzen. Eine dekadente Gesellschaft hält Hof bis sie jäh unterbrochen wird und zwei junge Schäfer geraten in den Strudel von Manipulation, Neid und Gier. Eigentlich wollten sie nur ein kleines Lied erfinden über ein Lamm ... aber dann ...

ARIA DA CAPO -  immer wieder von vorn

Noch nie zuvor gab es so viele Grenzen und Mauern wie heute.
Europa schottet sich ab.
Amerika baut die „große Mauer“ zu Mexiko.
Und dann sind da noch die Mauern in den Köpfen der Menschen die jeden Fremden gleich als Feind betrachten.

Wie können wir diesen Kreislauf durchbrechen, der uns immer wieder an dieselben Grenzen führt? An Abgrenzung und Ausgrenzung, an Mauern und zur Angst vor Fremden?

2019 überwinden 16 theaterbegeisterte Menschen mit Flucht-und Migrationshintergrund die Grenzen der Sprachlosigkeit. Sie verweben die beiden Theaterstücke zu einem und fragen: Gibt es einen Ausweg

Aufführung: 20.09. 2019 um 19.00 Uhr
Ort: im Theatersaal des Nachbarschaftszentrum Niedergirmes, Wiesenstraße 4, 35576 Wetzlar

Hier können Sie Karten für die Veranstaltung reservieren.

Freitag, 20.09.2019,

BY THE WAY: DIE ERDE STIRBT

JobAct® S.O.S. Ensemble STIRB ODER SPIEL präsentiert Selfmade Performance mit Message in Berlin!

  • am Fr 20. September ca. 13:00 auf der Friday For Future Demo
    (Brandenburger Tor, 10117, Treffpunkt 13:00 : Willhelmstrasse Ecke Dorotheenstrasse!).

Der Einritt ist natürlich frei!