Nachrichtenarchiv

Stellenausschreibungen

Pädagogischer Mitarbeiter / Sozialpädagoge / Jobcoach (m/w/d) ab 06.02.2023 für das Projekt :JobAct to Connect in Darmstadt gesucht

Weiterlesen …

Neue Formen in anderen Zeiten

WIRKUNGSBERICHT 2021

Eine grundlegende Erkenntnis aus der Theaterarbeit wird wieder einmal wahr: Wenn sich etwas bewegen soll – muss man sich bewegen. Lesen Sie den Wirkungsbericht 2021 der PROJEKTFABRIK gGmbH [PDF-Download]

Weiterlesen …

Once upon a time

Die Welt in Witten

10 Tage intensive Arbeit mit internationalen Künstlern führen am 31.08. 2022 zu einem Open Air Stationstheater im Wiesenviertel, das keine Wünsche offen lässt. Mehr erfahren >

Weiterlesen …

Premiere: 23. Juni

Die sündigen Sieben

Sieben Märchen verirrten sich im Wald und kamen – von unsichtbaren Mächten wohl verwunschen – verunstaltet zurück. Sieben wackere PrinzInnen machten sich auf, die Geschichten zu reparieren.

Weiterlesen …

Premiere: 29. Juni

MärchenDUELL

Im Wasserturm prallt Gutes und Böses aufeinander,
seufzt sehnsüchtig nach Liebe, Hoffnung und Happy-End,
scheut nicht davor von Gefahren, Grausamkeiten und Ängsten zu erzählen
 ...

Weiterlesen …

„Das hat Dir der Teufel gesagt!“

Rumpelstilzchen II – Tag der Abrechnung • Premiere am 19. Mai • Weitere Aufführung am 20. Mai • jeweils 19.30 Uhr • Tanzschule Röber, Stegemannweg 16, 19370 Parchim

Weiterlesen …

NEU: 26./27. April

WUNDERKIND – Premiere verschoben!

Die für Donnerstag, den 21.04.22 geplante Premiere ‚Wunderkind‘ muss krankheitsbedingt verschoben werden. Dies betrifft auch die weiteren Aufführungen am 22. und 23.04.22! 
Neuer Premierentermin ist der 26.04.22. Organisatorisch ist nur noch eine weitere Aufführung am 27.04.22 möglich.

Weiterlesen …

ViSAS goes to Andalusia!

Unter der Sonne Andalusiens hat im Februar das Wintercamp unseres ViSAS–Projektes stattgefunden. „ViSAS“ steht dabei für „Virtual Social Art Stage“.

Weiterlesen …

DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

Gebrüder Grimm einfach mal anders • FREDERICK feiert Premiere • am 18.02.2022

Weiterlesen …

HÄNSEL UND GRETEL

Live-Stream aus Duisburg • HÄNSEL UND GRETEL „NEVER GIVE UP“ Frei nach den Gebrüdern Grimm • 26.01.2022 19:00 Uhr, Live-Stream

Weiterlesen …

„Arena der Schönheit“

Arena der Schönheit / Gründungsakt des Ensemble_X im Livestream – Mittwoch, 15.12.2021 um 19.00 Uhr auf YouTube! Mehr Infos hier ->

Weiterlesen …

DIE GEWEHRE DER FRAU CARRAR

FREDERICK feiert Premiere im Zirkuszelt – am 30.09.2021

Weiterlesen …

Junge Künstler*innen füllen den leeren Raum

CUBES Showtime in Witten

Vom 24.-26.09.2021 können die Ergebnisse des Kunstprojektes CUBES im Rahmen einer Showtime in der Wittener Stadtgalerie betrachtet werden.

Weiterlesen …

Premiere in Paderborn

COURAGE

„JEDER IST SICH SELBST DER NÄCHSTE“ – Mitten im Wald unter freien Himmel werden Situationen lebendig, die ein Eingreifen von außen erfordern….wird es Hilfe geben? Antworten darauf wird nur bekommen, wer sich traut, live dabei zu sein.

Weiterlesen …

Premiere in Halberstadt

Ja und Nein Sager

Ein theatraler Spaziergang durch die Spiegelsberge – Fakten, Fantasie & Theater im Wald – Anschließend Konzert der Teilnehmenden des Projekts

Weiterlesen …

FREDERICK Ensemble und CUBES sind am 3.7. 2021 dabei

GEDANKENGANG Witten

Der GEDANKENGANG ist ein Gemeinschaftsprojekt der kulturellen Akteure rund um das Wittener Wiesenviertel und lädt ein zu einem Kulturspaziergang durch die Wittener Innenstadt.

Weiterlesen …

Neues Format: JobAct®_solo

Das AZAV zertifizierte Einzelcoaching kombiniert Bewerbungsmanagement mit sozial-künstlerischem Persönlichkeitscoaching.
JobAct_solo startet in Darmstadt: Info-PDF herunterladen!

Weiterlesen …

Neues Projekt

CUBES-Kunst muss flexen

Projekt „CUBES“ stellt Zukunftsfragen und macht Platz für junge Kunst in der City

Weiterlesen …

Neues Projekt

ViSAS – Virtual Social Art Stage

Die Transformation künstlerischer Methoden in den digitalen Raum – Europäische Partnerschaft zur (digitalen) Inklusion benachteiligter Jugendlicher

Weiterlesen …

Online-Premiere - Detmold

Besser befleckt als leer

30.04.2021 – 19:30 Uhr - Eine szenische Collage aus Brechts „Baal“ und „Galilei“ sowie einem Bertolt Brecht selbst. Eine Videokonferenzplattform als Schauplatz.

Weiterlesen …