Ensemble_X

„Arena der Schönheit“

Gründungsakt des Ensemble_X

Die Produktion „Arena der Schönheit“ vereint Profis und Laien in einem lebendigen Dialog auf der Bühne und markiert den Gründungsakt einer neuen Produktionssparte im Saalbau. Künstler*innen aus den Bereichen Schauspiel, Tanz und Musik, alte Bekannte und neue Gesichter füllen die Arena mit Schönem.

Von Chormusik, über Ballett, Poetry, einem Sprechchor mit Wittener Bürger*innen bis hin zu interaktiver Performance widmen sich die Akteur*innen dem Schönen in der Kunst und der Schönheit der Stadt. Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm lädt das Publikum zu einem Perspektivwechsel ein, in dem es mit altbekannten Sehgewohnheiten bricht, und zum Neudenken von Kulturproduktion in Witten anregt. Zuschauende und Künstler*innen machen sich gemeinsam auf die Suche nach der Schönheit in all ihren Facetten.

Die „Arena der Schönheit“ versteht sich als eine Liebeserklärung an die Stadt: äußere Schönheit, innere Schönheit, menschliche Schönheit, Schönheit der Architektur, Schönheit der Natur, Schönheit des Alters und der Jugend. Such mal schön, Witten!

Interessierte Bürger*innen, die Lust haben im Sprechchor mitzuwirken, sind herzlich willkommen! Der Sprechchor wird statistische Daten und Fakten der Stadt Witten in poetisch – dramatischer Form wortkünstlerisch interpretieren. Die Proben finden immer montags und mittwochs von 19.30 – 21.00 Uhr im Café Leye, Bahnhofstr. 13 in Witten statt.

Tickets für die „Arena der Schönheit“ am 15.12.2021 um 19.00h im Saalbau Witten gibt es unter 02302-5812441 oder www.kulturforum-witten.de/saalbauhauswitten/tickets

Ensemble_X ist ein Projekt der PROJEKTFABRIK gGmbH Witten in Kooperation mit dem Kulturforum Witten, gefördert vom Fonds Darstellende Künste durch das Programms NEUSTART KULTUR des Bundesministeriums für Kultur und Medien.