Deine Rolle fürs Leben – Detmold

Oktober 2020
Team vor Ort
Peter Hain, Theaterpädagogik
Anna-Maria Schneider, Medienpädagogik
Meggi Erwig und Christian Trapp, Bewerbungsmanagement, E-Mail
Ort Detmold
Kooperation Netzwerk Lippe gGmbH
Projektmanagement Franziska Kipper, E-Mail

Wir – Die Gruppe

Vom Glück

Wer entkommen will, braucht Glück.
Ohne Glück
Rettet sich keiner vor der Kälte
Vor dem Hunger oder gar vor Menschen.

Glück ist Hilfe.

Ich habe viel Glück gehabt. Deshalb
Bin ich noch da.
Aber in die Zukunft schauend, erkenne ich schaudernd
Wieviel Glück ich noch brauche.

Glück ist Hilfe.

Stark ist, wer Glück hat.
Ein guter Kämpfer und ein weiser Lehrer
Ist einer mit Glück.

Glück ist Hilfe.

B. Brecht 

Wir sagen digital „Tschüss“ zu 2020 und wünschen euch und uns einen guten und gesunden Start ins neue Jahr!

Wo – Der Ort

Der Radwechsel

Ich sitze am Straßenhang.
Der Fahrer wechselt das Rad.
Ich bin nicht gern, wo ich herkomme.
Ich bin nicht gern, wo ich hinfahre.
Warum sehe ich den Radwechsel
mit Ungeduld?
B. Brecht

Wer – Die Akteure

Dauerten wir unendlich
So wandelte sich alles
Da wir aber endlich sind
Bleibt alles wie beim alten.
B. Brecht

  • Michael
    Wandelbar, Licht und Schatten, vielschichtig, vielseitig, humorvoll, aber auch sehr ernst und nachdenklich, mal in Partystimmung, mal in mich gekehrt, von Schlager bis Metal zu allem zu gebrauchen. Im Projekt fühl ich mich wie ein passender Deckel zum Topf!
  • Doris
    Ich liebe es, in der Natur zu sein, den Bildern, Geräuschen und Gerüchen nachzuspüren, ganz langsam zu sein, auf Gras zu laufen oder Sand, Tiere zu entdecken – auf Du und Du.
  • Ola
    Ich bin wissbegierig, vielseitig, nachdenklich, kommunikativ und lösungsorientiert. Ich interessiere mich für alles rund um Körper Geist und Seele, die Um-Welt, das Universum und die Psychologie – bin mal zart, mal hart.
  • Saoud
    Ich bin ein sozialer Mensch und das Leben ohne Andere hat für mich kein Sinn!
  • Daniel
    Das Reisen hat mir erlaubt, den Menschen, denen ich begegne, mit einer ganz anderen Wertschätzung gegenüber zu treten. Man lässt Ignoranz und Vorurteile zurück je mehr man von der Welt sieht.
  • Marco
    Mein Herz schlägt für gute Musik, Kunst, Katzenvideos und richtig schöne Socken.
  • Tobias
    Ich bin Tobias. Mein Herz schlägt für die Musik und für die Architektur von Häusern.
  • Karsten
    Mein Name ist Karsten. Ich höre gern Country-Musik, zelte gerne und freue mich, in diesem Projekt mitarbeiten zu können.
  • Alex
    Ich liebe und mache Musik. Auch stundenlang über meine Lieblingsbands, Künstler bis hin zu den Grenzwissenschaften im Netz recherchieren ist Tagesablauf.
  • Simon
    Ich sehe mich als einen offenen und lockeren Typen, der sich durch nichts allzu schnell aus der Ruhe bringen lässt. Ich versuche mit offenen Armen durchs Leben zu gehen, ich möchte mein Gegenüber mit Freude empfangen.
  • Nadine
    Ich bin neugierig. Ich bin kein Mensch, ich bin Dynamit wie Friedrich Nietzsche sagt. Ich bin immer artig. Mal unartig, ab und zu eigenartig, manchmal großartig aber immer einzigartig.

Wie – Die Arbeit im Projekt

Schminke

Mein Gesicht ist geschminkt, gereinigt von
Aller Besonderheit, leer gemacht, zu spiegeln
Die Gedanken, nunmehr veränderlich wie
Stimme und Gestus.
B. Brecht

Lockerer Körper

So ist mein Körper gelockert, meine Glieder sind
Leicht und einzeln, alle Haltungen, die vorgeschrieben sind,
Werden ihnen angenehm sein.
B. Brecht

Kooperationen

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Lippe gGmbH in Detmold durchgeführt.

Maßnahmefinanzierung
Deine Rolle fürs Leben in Detmold wird finanziert durch das Jobcenter Lippe.